Dienstag, 5. November 2013

Irre Autofahrer

Ich berichtete ja schon öfter über Verrückte am Steuer hier eine neue Story gerade erlebt.

Ich ging in Wuppertal Vohwinkel die Kaiserstrasse Links rauf Rtg Schwebebahnendhaltestelle.

In Höhe Kluckstrasse kam ein Auto weiss Kasten PKW Firmenfahrzeug bis an die Haltlinie vorgefahren. Der Fahrer aber guckte die ganze Zeit nur nach Links und nahm mir so die Vorfahrt das Er mich benahe Platt fuhr. Wie immer bei solchen Schläfern im Autoverkehr klopfte ich Ihm auf die hintere Türe, das macht krach schadet aber niemandem sondern weckt nur den schlafenden Fahrer auf. Dieser sprang aus dem Auto und wollte mich verprügeln.

Tja und solche Asis lässt man hinters Steuer einer Waffe.

Guute Naaacht Deutschland

Montag, 7. Oktober 2013

Verbrecher reGieren die Ehrlichen.-P

Alles was man im Leben tut wird bestraft

besonders das Gute. Wie man an Kohl, Hitler Idi Amin, etc. sieht, haben schlechte Menschen ein besonders schönes, Erfolg reiches Leben. Gute Menschen J.F.Kennedy, Jesus und johnix sterben durch Gewalt, viel zu früh.

Nun weil das so ist, ist es wohl als Tatsache zu betrachten, das das Gros der Leute; selbstsüchtig und verlogen ist und das nur wenige Leute, gute Menschen sind. Der nackte Kapitalismus gebiert die Selbstsucht, seine Vertreter, alle samt Nazis. Jetzt höhre ich wieder die wären alle Tod, aber das ist auch nur wieder eine Ihrer Geschichtslügen; denn Ihre Kinder und Kindeskinder bekleiden weiter deutsches Amt. Und die amerikanischen Nazis, wurden nie bekämpft, sondern eher gefördert. Der Kapitalismus der Nazis aber ist Heute Welt weit agierend. Die Arbeiterschaft, wieder ähnlich vereinzelt, wie kurz nach der wiederrechtlichen Machtübernahme Hitlers. In dieser Welt des globalen NaziKapitalismus, fehlt das Gegengewicht einer globalen Arbeiterschaft. Diese globale Arbeiterschaft aber wird unterdrückt; denn nackter Kapitalismus, oder auch NaziKapitalismus, wollen alleine regieren. Das Volk soll am Besten gar nicht merken wie dumm es gehalten wird um dem Nazikapitalismus zu dienen.

Für ein Appel und nen Ei war die Telekom plötzlich Privateigentum, der Bahn ergeht es ähnlich und jedem Betrieb des Staates der Gewinne bringt oder wie die Bundesdruckerei zur Funktion des Staates unabdingbar ist. Mit Sicherheit und Terrorismus als Grund werden Menschenrechte massiv eingespart, der Dumme ist einzig der arbeitende Mensch. Weder Manager noch Politiker gehören in diese Sparte.

In Deutschland sollte endlich wieder das Volk regieren und nicht eine asoziale weil kriminelle; Minderheit. Dann und nur dann ist auch in Deutschland echte soziale Marktwirtschaft möglich. Aber so Lange die Mehrheit der Bürger immer nur an sich selbst denkt; ist jeder gute Mensch verraten und verkauft. Hier mit versaut sich der Arbeiter sein Leben.

Stellen Sie sich vor Joschka Fischer müsste auf dem normalen Arbeitsmarkt einen Job finden. Wer würde Ihn nehmen? Oder Schröder? Wenn diese Leute arbeiten müssten für Ihr täglich Brot, müssten Sie jeden Tag hungrig bleiben. Ich denke diese Leute haben auch noch nie Arbeit gesehen, bzw. Wahr genommen. Daher sind Sie der Meinung das Ihre Tendelei; Arbeit sei. Tatsache ist das wir Arbeiter von Politikern völlig verarscht und ausgenommen werden wie die Weihnachtsgänse. Diese Politiker riskieren gerne anderer Leben, für lächerliche Nichtigkeiten. Wie z.B. ein MdB aus Essen-Altenessen, der um den Leuten zu zeigen das jeder ein Handy habe, den Passanten vorspielte Er habe sich verletzt, wenn diese dann kein Handy hatten aber an der Telephonzelle den Krankenwagen riefen kam dieser umsonst. Seine Entschuldigung, im Essener Stadtanzeiger zu lesen, war die Behauptung jeder habe ein Mobilphon. Ich denke wenn so Einer immer noch im Amt ist, ist das der grösste Betrug am Wähler. Jemand der für solch lächerliche Behauptungen, Menschenleben riskiert und als Begründung und Entschuldigung eine Hirn rissige Nichtigkeit vorgibt, als unendliche Wichtigkeit, welche dieses Vorgehen rechtfertigen könne.

Solche Blödsinnige Tat wird nicht bestraft, weder vom Wähler noch von Gott. Wer jedoch wie ich Leben retten muss weil die Schwebebahn ihrer Verkehrswegesicherungspflicht nicht mehr nachkommt, mit der Hirn rissigen Begründung, man könne ja auch keine Randbegrenzung für die Wupper bauen. Damit also mit Blödsinnigen Begründungen, sachen unternommen oder unterlassen werden können, die niemandem Nutzen, sondern ausschliesslich Schaden, sitzen solche Typen im Amt. Aber da Sie nur Blödsinn als Dienstpflicht betrachten, sollten da doch lieber vernünftige Menschen sitzen, nicht solche die Ihre Macht wieder jede Vernunft vorführen müssen, wie Nazis es immer schon taten.

Jedes Verbrechen das begangen werden kann, wird auch begangen werden. Unsere Gesetze sind im Zuge der kohlschen „Reformen„ schon so aufgeweicht gewesen das die vollständige Umkehr der Sozialgesetzgebung in ein Enteignungsgesetzgebung, eigentlich nicht Not wendig gewesen wäre. Auch das Risiko, das noch jemand die Ermächtigungsgesetze in ihren 5 Stufen kennt, die den Hartz Gesetzen wie ein Ei dem anderen ähneln, wäre die CDU nie eingegangen. Sie wusste schon damals wie man die Arbeiterversicherung in Staatseigentum wandelt, ohne das dies offiziell geschieht. Selbst unser Recht das Jedermann sich an das Bundesverfassungsgericht, wenden könne existiert nicht, denn es wurde erheblich eingeschränkt. So sehr das für Finanzschwache keine Verhandlung über Sein Anliegen Statt finden wird, da Er vorher schon ausgeschlossen wird. Das Bundesverfassungsgericht gestattet sich hierbei selbst zu entscheiden welche Entscheidungen genehm sind und wessen Menschenrecht nichts Wert ist. Es zeigt deutlich Seine Abhängigkeit von der Regierung und deren Weisungen.

Die GEZ ist per neuem Gesetz Gericht und Ankläger in einem, die Stadtkasse ist der Vollstrecker. Solche Privatfirmen konnten vorher nur im 3. Reich existieren. Tatsache ist in der GEZ hat noch nie ein Beamter gearbeitet, dort gibt es keine Richter und keine Staatsanwälte. Strafanträge gegen die Gesetzesbetreiber sollen nicht möglich sein; obwohl der Amtsmissbrauch, offen zu Tage liegt.

In den letzten Jahren häufen sich, Gesetze die das Grundgesetz ad absurdum führen und jeden Sinn von Gesetzgebung in Frage stellen. Wir bezahlen für den Irrsinn der Politiker, Sie selber waschen Ihre Hände wie immer in Unschuld und ziehen Ihre Persil reinen Westen an.

Wie im 3. Reich werden Kriminelle an Staatsgeschäften beteiligt.

Wie im 3. Reich gibt es keine Volksmedizin mehr. Nur noch staatlichen Ersatz.

Wie im 3. Reich werden Finanzschwache insbesondere „Arbeitslose“, richtiger Erwerbslose; als Schmarotzer beschimpft und ausgeraubt. Die Haarsträubenden Erklärungen der Regierenden zur Notwendigkeit solchen handelns, werden den Bürgern mit den sogenannten öffentlich rechtlichen Medienanstalten, so Lange vorgeorgelt bis selbst der Intelligenteste, den Schwachsinn glaubt, damit Er sich nur nicht mehr damit beschäftigen muss.

Diese Regierung will verhindern das das Volk regiert. Verdummung ist das beste Mittel gegen die Demokratie und freie unverfälschte Bildung, der grösste Feind der jetzt herrschenden Minderheit. Ohne Ihre Geschichtsfälschung die Sie im Zuge der Aktion Schulen ans Netz, an den Mann bringen konnten und die Wissen aus Büchern letztlich unterdrückt, wären Sie Heute in Haft an Statt am Staat. Die 1. Fak. Medizin nach dem 2 Weltkrieg wurde nicht mehr von Juden geführt sondern von Arbeitermedizinern. Wenn ich Heute in Deutschland den Begriff anführe; werde ich von Deutschen mit jüdischen Namen belegt. Der Fremdenhass und Antisemitismus ist in Deutschland ganz leise wieder entfacht worden. Auf diese Art kann man der Arbeiterschaft auch weiterhin das Recht verweigern zu regieren. Es bleiben immer die selben Arbeitgeber an der Macht, in diesem Deutschland.

Kleine Kinder verhungern, weil morbide Politiker lieber mit Herrn Flick herum scharwenzeln, als für die Menschen zu arbeiten. Aber irgend wie finden Sie sich nach den nächsten Wahlen doch wieder in einem Amt, wo Sie über Leben und Tod Anderer entscheiden. Die Regierung unter Kohl hat still schweigend die Todesstrafe eingeführt, für politische Gegner des Regimes, auch hier zu habe ich Beweise.

Frau Knobloch duldet die Unterdrückung der Internetseite einer Israelin, in der die gesamten Ermächtigungsgesetze niedergeschrieben waren. Ich denke das dies mit Kenntnis Israels geschieht. Denn was sind wir in Deutschland zur Arbeiterschaft zu rechnenden schon für einen israelischen Politiker, wo wir schon von unseren eigenen, keine Handlungen zu unseren Gunsten zu erwarten haben. Die Isrealis von Heute scheinen mir auch eher Nazis von Gestern zu sein, die alle nur Ihren persönlichen Vorteil suchen und dafür Mord und Totschlag zum Geschäft gemacht haben. Nichts anderes passiert im Palästinenser Gebiet. Ich denke nicht das der Gott der Thora, gesagt hat; „wenn Du ein Jude bist mach dir ein schönes Leben auf Kosten aller Anderen und alle Andersgläubigen darfst Du ruhig töten; denn Sie glauben nicht an mich“. Nein die heutigen Juden sind nicht besser als Nazis, Sie haben anderen das Land geraubt zerstören Ihr Leben und wenn Sie sich wehren darf man Sie töten. Diesen Juden traue ich jeder Zeit die Kooperation mit Nazis zu. Das sind nicht mehr die Juden die so viele grosse Mediziner hervor brachten. Diese Juden sind nicht mehr helfend und aufbauend.

Wenn Du aber ein guter Mensch bist, dann bist Du auch ein sehr einsamer Mensch; denn Du bist allein.

Ich habe es selbst erlebt.
Guute Naaacht Deutschland
von Jörg Olaf Hoffmann

Montag, 23. September 2013

Diese E-Mail ist nicht von PayPal

Diese E-Mail ist nicht von PayPal es ist eine Russia Spoof & Phishing site.-P



ID : 18755075801000768546




Guten Tag Juerg Olaf Hoffmann,

wir möchten Sie über den derzeitigen Status Ihres PayPalBenutzeraccounts informieren.
Am 23. September 2013 wurden die allgemeinen Sicherheitsstandarts für alle User unserer Services aktualisiert.
Im Zuge dessen muss jeder User den PayPal Account aktualisieren, um eine eindeutige Zuweisung durch das System sicherzustellen.
Aus diesem Grund wurde Ihr Benutzerkonto zeitlich gesperrt, solange das Update Ihres Accounts nicht fertig gestellt ist.
Solange das Update Ihres Accounts nicht erfolgt, bleibt Ihr Account gesperrt, um das Risiko für Sie zu verringern.
Sie werden aufgefordert eine Bestätigung Ihrer Identität abzuschließen, um Ihren Account freizuschalten.
Weiter unten ist ein Link zu Ihrer individuellen Session aufgeführt, durch welche Sie nach dem Login in Ihren Account vom System geführt werden.


Hier zum Login


Sobald Sie den Sicherheitsprozess beendet haben, wird der Account aktiviert und ist wieder wie gewohnt für den Transfer finanzieller Mittel nutzbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Security Department PayPal



ssl-id:2328363911

Montag, 10. Juni 2013

Schweigepflichtentbindung.

Da die Schweigepflichtenbindung mir viel zu global gehalten ist, nirgenwo darin beschrieben wird; wann, wie Lange und zu welchem Zweck; kann ich diese nicht unterschreiben.

Hier arbeitet das Jobcenter mit einem üblen Trick. Es wurde mir erklärt das die Schweigepflichtentbindung ja freiwillig wäre und man habe halt keine anderen Vordrucke.

Entbinde ich meine Ärzte nicht von der Schweigepflicht habe ich vielerlei Nachteile. Entbinde ich Sie generell davon habe ich auch wesentliche Nachteile denn ich gäbe jedweden Schutz meiner Daten auf. Daher bleibt nur die Schweigepflichtentbindung so zu modifizieren das ich sie Bedenkenlos unterschreiben kann.

Die behandeln Einen dort im Jobcenter auch als blöde, ich könne ja meinen Rechtsanwalt fragen ob ich das unterschreiben müsse. Warum sollte ich solch dumme Frage stellen? Nein mein Rechtsanwalt muss jetzt die Arbeit des Jobcenters machen und ich dafür zahlen, weil man beim Jobcenter eben eine globale Schweigepflichtentbindung möchte.

Verbal Versprechen von Amtsträgern vertraue ich grundsätzlich nicht mehr seit 1997 wegen der Tatsache das es Blödelei war das ich jemals einem Staatsbediensteten vertraute bei Dessen Aussage. Dies darf ich zwar; aber die Nachteile daraus trage ich dann alleine; wie ich erlebte.

Als ich mit 15 anfing zu arbeiten habe ich schon eine bessere Schweigepflichtentbindung erhalten und auch unterschrieben damals vom Arbeitsamt Krefeld Uerdingen.

Übrigens macht man ein ähnlich übles Spiel bei den sogenannten Eingliederungsvereinbahrungen. Die Rechte des zur Unterschrift genötigten werden im Vertrag mit keinem Wort erwähnt um dem Genötigten alle Bürgerrechte verwehren zu können.

Im 3.Reich mussten alle Arbeitssklaven und KZ Insasssen solche Schweigepflichtenbindungen unterschreiben was oft Ihre Gesundheit kostete.

Das muss Heute nicht mehr sein und schon gar nicht freiwillig. Ich war Heute 12.06.2013 bei den Keas und erfuhr Bestätigung zu meiner Haltung und Hilfe. Danke also. Ich werde meinen Zusatz bis nächsten Donnerstag erarbeiten müssen. Denn ich kann mir den oben erwähnten Anwalt nicht leisten.

So vorerst werde ich folgenden Zusatz unter die Erklärung schreiben, das Ganze neu audrucken und dann erst unterschreiben.-P Hier der Zusatz.

"
Schutzerklärung;

diese Befreiung von der Schweigepflicht gilt nur für diese eine Feststellung.
Es sind nur Daten zu erheben die für die Feststellung relevant sind.
Es gilt die jeweilige Datenschutzerklärung.
"

Entgegen meinen Erwartungen erlaubte der Vorgesetzte meiner Fallmanagerin den Eintrag dieser Schutzerklärung in die Schweigepflichtentbindung. Was zeigt das sie gerechtfertigt ist und eigentlich schon vom Amt dort eingetragen werden muss. Das dies nicht geschieht zeigt das das Amt den Bürger nicht schützen möchte sondern Ihn lieber bloss stellt.

Ich stelle hiermit die Petition
das die Jobcenter sofort dazu verpflichtet werden die Schutzerklärung zu übernehmen. Bzw durch eigene Notare, Anwälte eine ordentliche Schutzerklärung zu erstellen und zu übernehmen. Diese auch für alle schon unterschriebenen Schweigepflichtsentbindungen als still schweigend enthaltlich zu betrachten.

Übrigens erhielt ich das sogenannte Gutachten in dem der Gutachter meine Schutzerklärung gar nicht beachtete. Was geht es den Vermittler an ob ich an einer Lungenfunktionsstörung leide oder nicht?

Mittwoch, 24. April 2013

Liste von Staatsverbrechen seit Helmut Kohl.

1982 Vermögenssteuer wird beseitigt damit der NaziFlick das geraubte Vermögen nicht offenlegen muss.

1986 Beseitigung der 1.FakultaetsMedizin in der BRD und gleichzeitige Beseitigung der Obduktionspflicht.

2003 Hartz Gesetze die nur zur Beraubung Erwerbsloser dienen und um diese Beschimpfen zu können.

Liste ist in Arbeit.

Liste ReGierEnder Krimineller und Terroristen.

1. Helmut Kohl
2. Gerhart Schröder
3. Merkel
4. Alt
5. Graf Lambsdorff
6. Peter Hartz
7. Friedrich
8. Lammert
9. Uhl
10. Friedrich
11. Von der Leyen
12. Markus Löning
13. Schäuble

Links als Teil der Liste.
http://www.muenster.de/~urcom/Bundestagswahl/Minister_Kohl.htm


Liste ist in Arbeit.

Dienstag, 23. April 2013

J.O.H.net besser als Telekom ganz Phat.

Hallo Leuts habe da ne Idee laast uns uns zusammenschliessen und selbst nen NetProvider finanzieren wo solche Klamotten wie mit der Telekom von vorn herein unmöglich sind. Wo aber auch dieses Missverhalten von Providern gegen Kleinabnehmer keine Option des Providers ist. Kündigungen nicht anerkennen, bezahlte Beträge erneut anmahnen etc. gehört dann der Vergangenheit an.

Lasst uns hier alles ändern das wir selber InternetProvider würden wäre erst der Anfang. Erlangen wir später auch in anderen Bereichen wieder Selbstbestimmung.

MyTimeCommingUp
J.O.H.

Samstag, 20. April 2013

Familiengericht Religionsunterricht ist Sinn voll.-P

Leider ist das völlig unrichtig. Kultur lernt das Kind bestimmt nicht aus dem Religionsunterricht es wird nur in der Kultur Seiner Mutter beschränkt. Ich bin selber nicht getauft und brauchte daher keinem Religionsunterricht folgen. Zu mal die Typen aus der Kirche kannten oft die eigene Schrift nicht wollten uns aber was darüber erklären. Wie dumm muss man sein so was als Kultur zu bezeichnen. Die Richter gaben sich keinerlei Mühe z.B. hätten Sie mal vorher mich gefragt. Das Kind wird hier von Seiner Mutter entfernt und in die Hände der Kirche ausgeliefert da wie das Gericht ja selber sagt eine Beeinflussung statt findet. Warum also nicht die Beeinflussung der Mutter gelten lassen? Sondern nur die der Kirche? Das Kind ist zu jung um selber die Entscheidung zu treffen wer also in so jungen Jahren schon mit Religion tot geschlagen wird hat keinerlei freie Entscheidung sich dafür oder dagegen zu entscheiden. Er wird sich immer daran entscheiden wie über Ihn entschieden wurde. Und sollte die Entscheidung in dieser wichtigen Sache jetzt nicht bei der Mutter liegen. Sondern bei einem Gericht das nur aus Menschen besteht die ausnahmslos Religionsunterricht hatten und gar nicht sehen können welchen Schaden das bei Ihnen angerichtet hat. Die Mutter hat Religionsfreiheit die Sie auf Ihr Kind überträgt. Demnächst schreibt das Gericht deutschen Religionsunterricht vielleicht auch bei Muslimen zur Pflicht aus.

Guute Naaacht Deutschland
analog zu; good morning vietnam.

http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelblog/bahnkundin-ohne-deutschen-pass-von-polizei-abgefuehrt-a-894980.html

Montag, 15. April 2013

R.O.S.E.M.A.R.I.E

Risiko Organisation Sozialer Ehemaliger Masochisten Adaptieren Rechte Information Eigentum

Mittwoch, 6. Februar 2013

Wie grosse Firmen kleine Leute plündern.

Wegen jeder Kleinigkeit muss ich der Zeit zum Rechtsanwalt, da weder Firmen noch Dero Rechtsanwälte mit mir Kommunizieren oder zu kommunizieren versuchen.

Ein Beispiel.
Versatel West;
die wollten Geld obwohl Sie nichts geliefert hatten. Bestanden weiter darauf und antworteten nie auf Anschreiben. Erst als ich den Anwalt eingeschaltet hatte und 10 €U Gebühr bezahlt hatte erkannten Sie meinen Anspruch an und mussten mir mehrere 100 EU zurück zahlen.

Ein weiteres Beispiel.
Telefónica Germany GmbH & CO. OHG;
Mir wurde eine AbschlussRechnung über 114,28 €U zugestellt nach Bezahlung soll genau dieser Betrag immer noch offen sein, wie die REAL Inkasso mir mitteilt. Es wäre doch ein sehr eigenartiger Zufall wenn zwei Beträge auf den C€nt genau gleich sind obwohl es ausser der Reihe Beträge sind. Zu dem habe ich alles bezahlt muss aber jetzt wieder den Rechtsanwalt bemühen und 10 €U zahlen um Recht auch zu bekommen.

Viele Bürger werden sich den Rechtsanwalt nicht leisten können. Zu dem geht die ReGierUng ja gerade hin und will uns die Möglichkeit des Wehrens gegen solch wiederechtliche Ansprüche; nehmen.

Wem das nutzt? Na kriminellen GrossFirmen wie den o.G.

Guute Naaacht Deutschland

Donnerstag, 3. Januar 2013

Petition gegen GEZ

In Arbeit

Die GEZ und ihre Gebühren gehören abgeschafft. Die Einzahlungen müssen in FirmenAnteile umgerechnet werden. Die Sender ARD ZDF etc. sollten schon lange auf eigenen Wirtschaftsfüssen stehen können an Statt zu einem Fass ohne Boden zu werden.

Begründung.
Viele Mitarbeiter gingen äusserst kriminell zu Werke. Es ist eine Lüge das jeder Haushalt einen Fernseher hätte. So ist jedes von mir bisher gehörte Argument für die GEZ "Gebühr" bei näherer Betrachtung nichtig und einfach als Lüge zu erkennen.

Auch höre ich immer wieder man habe vom Gesetz das Recht solche Verträge zu machen. Ich dagegen halte das für äusserst Frag würdig und mit dem Gesetz in der BRD für völlig unvereinbar. Zu dem sind Ministerpresidenten keine Gesetzgeber und solche Verträge mit der Einbindung unbeteiligter Dritter sind auch im BGB nicht umsonst verboten.

Der Bürger soll auch keinerlei Möglichkeit bekommen gegen das QuasiGesetz Wiederspruch zu erheben, daher eben nur ein jämmerliches QuasiGesetz das keinerlei Vorgaben richtiger Gesetze zu beachen braucht?

Das Volk wird immer ärmer soll aber immer mehr Geld bezahlen ohne den geringsten Gegenwert zu erhalten.

Meine Grundversorgung unternehme ich lieber selber und brauche das Geld dazu auch. Das was geliefert wird ist denn auch eher RegierungsPropaganda denn Informationell.

Die Grundversorgung die ich brauche ist gar nicht von den ÖRM zur Verfügung zu stellen da sie es eben nicht vermag. Statt dessen soll ich ja auch nur eingelullt werden und soll dafür noch berappen. Da sind die Privaten ehrlicher kapitalistisch asozial.

Mir fehlt das Geld um meinen eigenen Blog unterhalten zu können. Auch wenn es nur der Betrag ist den ich brauche um Einschreiben zu versenden in denen die Befreiung durch die ARGE'n Unternehmen auch Jobcenter genannt; einliegt.

Ein QuasiGesetz wie immer wieder betont kann es nach deutschem Recht gar nicht geben. Es ist und bleibt ein Vertrag der völlig absurd Dritte dazu heranzieht "Gebühren" genannte Beträge zu kassieren. Man kann diesen Vorgang da verschleiert nur als Raub bezeichnen. Unverschleiert müsste man ihn als Enteignung bezeichnen.

Als Gesetz müsste der "Vertrag" ja nicht nur Name und Nummer haben sondern auch nach seinem Inhalt benannt werden. So also im Gesetz Enteignungen statt finden hat das Gesetz die Enteignung auch im Namen zu führen. Offensichtlich ist der Vertrag auch eine Straftat.

Eine weitere Begründung ist der Missbrauch gegen HartzIV Empfänger. Wo früher die Anstalt (Sozialamt, Arbeitsamt) die Sache mit der GEZ regelte soll jetzt der Bürger geschröpft werden. Nachträgliche Befreiung ist das Zauberwort mit dem die GEZ richtig abzockt bei Sozialhilfeempfängern und Erwerbslosen. Hier werden schwachsinnig Schulden den Finanzschwachen auferlegt. Dies Handhabung stinkt zum Himmel.

Ich verstehe auch nicht warum der Eine #GEZ für Informationen bzw Halbwahrheiten viel Geld bekommt während echte Aufklärer durch die GEZ noch mundtot gemacht werden. Also warum soll ich den Herrn Intendanten des WDR Geld für LUG und Trug zahlen? Die sollten mal abhängig arbeiten müssen dafür wie alle Anderen auch. Wo ist das Gleichheitsprinzip sind das 1.Klasse Menschen das wir Denen Geld ins Portemoney schieben müssen.

Als weitere Begründung führe ich hier diese Links ein.
http://rundfunkbeitrag.blogspot.de/2012/12/offener-brief-die-intendantin-des.html?spref=tw

http://johnix-politik.blogspot.de/2010/02/wo-politiker-fur-die-gez-stimmen.html 

http://www.erinnerungsforum.net/forum/deutsche-gesetze/was-setze-ich-der-gez-entgegen/?wap2

http://www.wahrheit-jetzt.de/html/widerstand-gez.html

http://www.gulli.com/news/15092-gez-justitiarin-stellte-strafantrag-ehemann-sollte-urteil-sprechen-2011-01-13

http://www.gez-abschaffen.de/Gefaengnis.htm

http://www.gez-abschaffen.de/Strafanzeigen.htm

http://www.youtube.com/watch?v=pxCkjBK07rw&feature=youtu.be

Es wurde auch gerade öffentlich das die immer wieder geleugnete Manipulation von Menschen durch Radio und Fernsehsendungen eben doch Realitaet ist.
http://www.fosar-bludorf.com/archiv/rs2/impuls_happy_holiday.htm

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=XmlfMSqkty4

Für solche Typen soll ich viel Geld lassen.
http://www.focus.de/panorama/seiffert-sagt-an/zdf-kommentator-im-shitstorm-asoziale-netzwerke-ein-bisschen-demut-herr-rethy_aid_978852.html

Als ob Die auch nur einen C€nt davon verdienen.
http://www.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/oeffentlich-rechtliche-intendanten-staatstragend-alternativlos-raffkes_aid_1065138.html

Finanzierung korrupter ReGierEnder durch die #GEZ

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/24/zdf-finanziert-mit-gebuehren-geldern-partei-veranstaltung-der-spd/

Wahlpropaganda.

http://www.mmnews.de/index.php/politik/14986-wahlprognose-so-manipuliert-das-zdf



Ein ehemaliger Repoerter der verbrecherischen GEZ Betriebe sagt die Wahrheit darüber .

http://www.youtube.com/watch?v=0_PA7S_KdMc


Diesen Brief sendete ich an die GEZ bzw Beitragsservice.

19.06.13
J.O.Hoffmann





ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
50439 Köln



Sehr geehrte(r) Empfänger(in),

zu Erst bin ich lang jähriger HassIV Empfänger ohne Aussicht auf Änderung. Zum 2. würde ich auch wenn ich Erwerb hätte keinen Beitragsservice oder Dero Anstalten benötigen. Der Vertrag erscheint mir in keinster Weise eine Rechtfertigung zu sein einen „Rundfunkbeitrag“ genannten Betrag abzukassieren. Als Gesetz würde dieser Vertrag genannte grobe Unfug keine 10 Sekunden bestand haben können. Es ist und bleibt ein Vertrag zwischen 2er Parteien die einen 3. Beungünstigen da zur Zahlung verpflichtet.

Ich informiere mich da auch lieber selber dann brauche ich mir die Blähungen Ihrer Sender die hauptsächlich der Verdummung dienen nicht antun. Gesundheitliche Schäden durch Fernsehen sind genügend bekannt. Auch kann das was man im Vertrag Auftrag nennt ja gar nicht durchführen sondern bleibt immer Propaganda Instrument der ReGierEnden mit Denen der Vertrag ja geschlossen wird.

DenkMalWiederSelber.

Ohne TV und Radio fühl ich mich nicht so matschig im Kopf sondern denke meine Gedanken nicht das Gelabber aus den Sendern.

Ich sehe also keinen Grund für Ihre Villen zu berappen.
Ich werde dieses Schreiben allen Bürgern im Internet zugänglich machen.


Gegen Plünderungen durch Sie
J.O.Hoffmann


In Arbeit

Mittwoch, 2. Januar 2013

Petition gegen HartzGesetze

In Arbeit

Hiermit beantrage ich die sofortige Beseitigung der HartzGesetze da diese offensichtlich zur Plünderung und unrechtmässigen Enteignung geschaffen wurden.

Auch die Gesetze welche es ermöglichen sollten die ARGE'n Unternehmungen jetzt Jobcenter genannt überhaupt an Statt Ämtern betreiben zu können sollten wieder auf Vorher gestellt werden.

Begründung.
Die HartzGesetze haben nur Nachteile für die Versicherungsnehmer gebracht.
Die Jobcenter dienen nur zur Enteignung der Versicherungsnehmer und drangsalieren Diese in schwerst nötigender Form.

Diese asozialen Zustände sind daher sofort zu beseitigen und zu ordentlichem Recht zurück zu kehren.

Die Zahl der Toten durch diese Gesetze werde ich noch zu benennen versuchen.

Die Zahl der psychisch Erkrankten steigt wesentlich ob der absurden Gesetzgebung.

Die durch die HartzGesetze Verstorbenen sollen geehrt werden müssen. Die Städte müssen dazu die Pflastersteine mit NamensGravur bezahlen.

Ich wurde aufgefordert auf mein Recht zu verzichten meinem Arzt weiterhin Schweigepflicht aufzuerlegen. Erst als ich angab dies aus persönlichen Gründen nicht zu wollen lies mich das Jobcenter damals ARGE Unternehmung damit in Ruhe. Den zwanghaften Verzicht auf die Schweigepflicht des Arztes gab es auch schon im 3.Reich. Damals auch aus dem Grunde diese so Gestellten besser Plündern zu können.

Seit diese "Gesetze" in Kraft sind werden Bürger wie ich immer mehr drangsaliert und diskriminiert um uns besser ausplündern zu können. Eine ordentliche Arbeit in Ämtern findet nicht statt da die ARGEn Unternehungen und Jobcenter keine Ämter sind.

Seit Einführung der HassGesetze hetzen ReGierEnden gegen Arbeiter und beschimpfen diese als Schmarotzer. Deutlich wird dabei das die wahren Schmarotzer reGieren.

Den Gewerkschaften werden Mitglieder abgegraben damit Gewerkschaften verschwinden.

Offene Lügen der GEZ Betriebe.

https://www.facebook.com/photo.php?v=449261181794738

Links zur Förderung von Nazis durch die ARGEn Unternehmungen bzw Jobcenter bzw Arbeitsdienst.
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-finanzierte-die-arge-einen-nazi-versand4112.php

http://www.duckhome.de/tb/archives/8221-Nazi-Ursula-bekommt-ihren-Judenstern-fuer-Hartz-IV-Kinder.html

Ein Link zu den HartzGesetzen und Ihrer Wirkung im sozialen Alltag der Betroffenen.
http://www.online-polemik.de/typisch-deutsch.htm 

http://www.youtube.com/watch?v=GdkYQHxvO2M

http://eifelphilosoph.blog.de/2010/02/17/hartz-iv-westerwelle-nazis-griechenland-sozialstaat-8022322/

http://www.flegel-g.de/2013-02-15-Gemeinsamkeiten.html

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-politischer-raubmord-durch-jobcenter-786623.php

http://www.activism.com/de_DE/petition/gegen-entwuerdigende-hartz-iv-praxis/12753

http://www.bg45.de/index.php/4377/jobcenter-betreibt-arbeitsvermittlung-in-den-tod/ 

http://www.youtube.com/watch?v=pxCkjBK07rw&feature=youtu.be

Meine Argumente von jemand anderem aufgearbeitet.
http://www.nachrichtenspiegel.de/2013/05/13/1933-2013-ist-ein-vergleich-gestattet/

http://altonabloggt.wordpress.com/2013/05/18/vergewaltigung-der-menschenwurde-per-se-kinder-in-den-jobcentern/

Einige der HartzIV Toten hier.
http://www.armutsnetzwerk.de/index.php/startseite/presse/368-im-winter-2012-2013-bisher-mindestens-fuenf-wohnungslose-menschen-erfroren-sechs-weitere-verdachtsfaelle 

http://www.fr-online.de/frankfurt/schiesserei-im-frankfurter-jobcenter-opfer-soll-nicht-vergessen-werden,1472798,22817814.html

Wir erinnern an Rosemarie.
Wir erinnern an Mutter und Sohn aus Speyer Sie sind verhungert.
Wir erinnern an eine Herzkranken der zur Schwerstarbeit herangezogen fast verstarb und Pflegefall ist.

In Arbeit

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Grosse Aufregung wegen Judenstern.

Da regte sich die Welt aber auf, wagte es ein HassIV Empfänger doch den Judenstern an Sein Revers zu heften.

Hätte Er, Wir (HartzIV'ler) Aufmerksamkeit bekommen  mit ein grossen weissen Q auf rotem Grund?

Wir HartzIV'ler sind verhasst bei der ReGierUng, deswegen durfte ein gewisser Peter Hartz hier Gesetze machen, die schwer nach NaziGesetzen stinken. Sie ähneln den Ermächtigungsgesetzen wie ein Ei dem Anderen.

In meiner Kindheit durfte ich  gezwungener Massen Wochen lang kotz Filme gucken. Wo Leichenberge aufgehäuft wurden.

In meiner Jugend sah ich auch eine Film in dem ein NaziRichter einen Arbeiter als Lump und Arbeits scheu bezeichnete. Ähnliches erlebte ich vor einem anderen Gericht in Deutschland Wuppertal. Dort wurde ein junger Mann von Staatsanwalt bezichtigt den IQ Test gefälscht zu haben. So dumm könne Er nicht sein. Richter und Beisitzender nickten geflissentlich. der junge ging 2 Jahre in die Psychiatrie. Beweise gegen Ihn gab es zu keiner Zeit. Ein Anderer "Prozess" der nur auf hören sagen beruhte fand tatsächlich Statt. Die Veruteilten Freigesprochenen wurden freigesprochen mussten aber 1000 €U bzw. 500 €U in die Gerichtskasse berappen mit der bemerkenswerten Begründung das der Richter nicht wisse ob Er morgen noch bezahlt würde. Ich selber durfte mich vor Gericht nur mit einem Halben Satz rechtfertigen wurde unterbrochen und verurteilt. Schnellgericht. Eine alte Frau in Wuppertal Dero Hund keinen Unterkiefer mehr hat soll Leine tragen der Hund würde sich damit aber eher strangulieren. Kommentar des Wuppertaler OberNazis im Ordnungsamt; dann solle die Frau Ihren Hund doch einschläfern lassen. Ich selber bekam eine Verurteilung von der Staatsanwaltschaft Essen, weil ich Strafantrag gegen einen mich plündernden Beamten gestellte hatte. Die Untersuchende Polizeibehörde unterrichtete imm laufenden "Verfahren" die beschuldigte Dienststelle im Sozialamt Essen-Altenessen. Eine alte Frau bekommt die Wohnung nicht und steht im Winter einen weiteren Monat auf der Strasse. Die Miete war 5 DM zu hoch 1997 Essen WohnungslosenContainer des Sozialamtes gegenüber AA BerlinerPlatz. Meine Grossmutter mütterlicherseits verstarb viel zu früh der Staat hatte Sie per Pflegegesetz enteignet. Sie durfte für Ihren Mann der Beamter war die Pflege bezahlen. Das kostete Sie Ihr Haus und 1 Jahr später auch das Leben. Ihr Eigentum gehört jetzt einem aus der CDU.

In Essen schrie mich son Nazi im Amt an ich sei jetzt sein Untergebener als Arbeitsloser; warum ich nicht im Anzug erscheine. Duch die staatliche Plünderung hatte ich nichts mehr da Wohnungslos gemacht worden von Arbeits verweigernden Sozialarbeitern in Essen.

In Düsseldorf zu Erst kam ein CDU Nazi als Amtsleiter des Sozialamtes und bedrohte in Seiner Antrittsrede Sozialhilfeempfänger besonders übel behandeln zu wollen. Einige Zeit später brannte das Archiv des Düsseldorfer Stadtanzeigers in der diese Antrittsrede als einzige erwähnt war. Die CDU beschuldigte den Eigentümer der Zeitung den Brand legen gelassen zu haben.
Ein Herr Rommerskirchen hatte sich meine Mietezahlungen auf Sein Konto überweisen lassen und andere Seiner Raubzüge waren aufgedeckt worden. Er verschwunden. Die Helfer im Amt waren wohl der CDU Nazi als Amtsleiter denn meine Sache wollte Er nicht behandeln bzw. gab mir Termine lies mich dann aber stehen und von Seiner Sekretärin abwimmeln.
Die Polizei bearbeitete die Sache ebenfalls nicht.

Da wurde ganz öffentlich im Fernsehen zu sehen, ein Mann verprügelt von ca. 30 Polizisten. Die Reporter berichteten das es sich um einen Reporter der Bildzeitung handelte. Nun hat man als Bildzeitungsreporter eigentlich ja Prügel verdient; dieser aber nicht da Er über kriminelle Polizisten berichtete. Bis Heute wurde keiner der Polizisten vor Gericht gestellt. Der Reporter erhielt still schweigendes Berufsverbot. Und zwar durch eine ganz üble Masche. Jetzt müssen alle; Reporter Journalisten und Künstler in eine Kasse einzahlen um dort Rentenansprüche zu erwerben die Sie eh nie vergütet bekommen werden. Hier werden aber nur mehr Vollzeitreporter gewollt. Das heisst gleichzeitig das der verprügelte Teilzeitreporter jetzt nicht mehr als Reporter arbeiten darf.

Wehret den Anfängen?

Oder das darf nie wieder passieren?

Aber mit uns darf mans machen, wir sind ja noch nicht auf dem Weg zur Gaskammer, aber fast alles davor gabs ja schon. Lager braucht man ja nicht durch die Vereinzelung verreckt jetzt Jeder alleine und liegt dann Wochen lang in der Gegend rum. Wie ein Freund von mir in Mühlheim (Ruhr).

Ich bin Arbeiter auch wenn Andere so tun als könne das nicht sein. Ich musste mit 15 Jahren schwerst Arbeit leisten. Meine Eltern waren Arbeiter.

In Deutschland merkt man das die Nazis alle im Amt blieben, nach dem 2. Weltkrieg. Die meisten Polizisten, Richter, Beamte sind Nazis. Wenn nicht macht mans halt wie mit den Steuerbeamten in Bankfurt.

Und bei NormalBürgern wie mit dem Mollath.

Warum dürfen Nazis in Deutschland Gesetze machen? Warum sagt der Rat der Juden nichts gegen Gesetze wie die HartzGesetze fällt Denen nicht auf wie ähnlich sie den Ermächtigungsgesetzen sind?

Meiner Meinung nach arbeiten Die (ReGierEnden Nazis Welt weit) alle gegen uns Arbeiter. Warum sonst hat man die KPD in Deutschland bei den Nazis und in der BRD verboten? Warum sonst erhielten DKP Mitglieder Berufsverbote.

Die Arbeiterorganisation war den Nazis Ihr erster Dorn im Auge. Warum wohl? Die Organisatoren des Nazireiches waren doch; Flick, Thyssen, Krupp, Henkel, Bayer, Herbertz und wie Sie alle hiessen. Die Arbeiter waren auch im 3.Reich Arbeiter die bei der Maloche verreckten vor der Waffe oder Hungers im Lager. Es waren keine Nazis sondern auch nur Menschen die um Ihr Überleben kämpften.

Die Amerikaner, sorgten dafür das Flick das geraubte Geld behalten durfte. 1982 wurde damit dann die BRD aufgekauft und der NaziHandlanger Helmut Kohl durfte uns reGieren und plünderte dabei gewaltige Mengen Geldes. Er machte auch Gesetze die nur gegen die Bürger gerichtet sind. Man beseitigte erneut die 1.FakultaetsMedizin in Deutschland Im 3.Reich hauptsächlich von Juden besetzt danach von Arbeitern. Heute hat es wieder wie im 3.Reich HeliosKliniken. Kriminelle Elemente werden an Regierungsgeschäften beteiligt illegal seit Kohl aber völlig normal. Der eine Verbrecher heisst Lambsdorff der andere Peter Hartz. Beide sind eigentlich nur Manager alter Nazifirmen. Der Staat wird jetzt nur noch für solche alte Nazifirmen agieren, Menschen sind egal geworden und nur Arbeitsvieh. 1997 Juni Millionen Erwerbslose bekommen 1 Monat kein Geld Helmut Kohl hatte Sie enteignet. Ein gewisser Gerhard Schröder beseitigte zusammen mit Kohl ein WahlGesetz das verhindern sollte das Kriminelle Elemente an der Macht verbleiben. Das Politbarometergesetz war dazu gedacht durch spezielle Ungültigmachung der Stimme Sitze im Landtag bzw Bundestag unbesetzt zu lassen so das kriminelle Regierungen nicht mehr Handllungsfähig wären. GasGerd durfte für Seine Mitwirkung bei der Verleumdung des Gesetzes als unnütz und die Beseitigung auch mal 4 Jahre lang Deutschland reGieren.

Es ist schon lange wieder so weit, hilf lieber es zu beenden, als uns zu bekriegen.

Sonntag, 2. Dezember 2012

Strompreiserhöhung!

Mal wieder sollen die Strompreise angehoben werden aber nur für kleine Endverbraucher. Konzerne erhalten ihn dafür billiger. Heisst wir zahlen für Dero Strom. Das will ich nicht. Aber was kann ich tun ich bin schliesslich abhängig davon welchen geliefert zu bekommen.

Sitze ich bald wie so mancher Amerikaner ohne Strom da, weil ich ihn mir gar nicht mehr leisten kann?

Durch den Sozialkrieg kann ich mir ja keine eigene Voltaik leisten und nie frei werden von solchen abstrusen Unternehmungen wie der WSW die keine Verträge mit anderen Anbietern für meine Wohnung hat.

Die Lügen mit denen ich von der WSW beworfen werde, um mich abzukassieren und auszupressen; weil sie es ja kann, kann ich wiederrum; nicht hinnehmen.

Die Stromunternehmen wollen mich offenbar plündern und da der Staat wie immer wegsieht wird es Ihnen wohl auch gelingen.

Na denn, gutes Bankrottieren und Schulden anhäufen.

S.P.O.T. gemeinsam könnten wir überleben. Aber Ihr lasst mich ja eh wieder allein und wählt lieber Verbrecher Euch zu vertreten.

Nazis an der Macht.-P

Mittwoch, 1. August 2012

GuteFrage.de

Keine Lust mehr auf diese scheiss Seite. Habe Jahre lang dort geantwortet. Aber die löschen für mich wichtige Fragen blödsinnig und ohne Begründung. Jetzt habe ich die Schnauze voll. Ich kacke auf guteFrage.de. Musste da auch merken das Katholiken dort ewig gegen Zeugen Jehovas hetzen und sich dann aber erklären Sie würden auf guten Ton achten.

Ich wollte zu Letzt die Frage nach dem grössten verbauten Wiederstand stellen. Klar bekommt man darauf viele unsinnige Antworten. Von den Löschern der Frage wurde meine Frage als unsinnig erklärt. Dort wird erzählt man habe Menschen als Wiederstand verbaut, was für ein horrender Irrsinn. Aber na ja die Spinnerseite lasse ich jetzt hinter mir.-P

------
Tja,

keine Lust mehr, das jede Kritik gelöscht wird und die kath. Kirche verherrlicht wird die ZJ aber niedergemacht. Keine Lust mehr darauf das Fragen gelöscht werden die doch beantwortet werden müssten. Keine Lust mehr auf Eure Scheisse.

Ich war schon zu lange dabei und die zugelassenen Fragen wurden immer seichter. Zum Schluss hatte ich nur mehr eine Frage im Monat die eine Antwort wert wäre. Schade das da zu viele Leute sind die alles löschen was Ihnen in die Quere kommt.

Nicht mehr mit mir.

Und Tschüss.
J.O.Hoffmann



-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Wed, 1 Aug 2012 11:15:39 +0200
> Von: "gutefrage.net Team"
> An: "johnix@gmx.de"
> Betreff: Dein Kündigungswunsch

> Lieber johnix,
> Deinen Kündigungswunsch zu lesen betrübt uns etwas und wir fragen uns
> vor allem, was Dich dazu bewegt haben kann.
>
> Wenn es Faktoren seitens der Plattform sind, wollen wir ungern aus solchen
> Gründen treue Nutzer, die schon lange dabei sind, verlieren - und Du bist
> nun immerhin schon seit einer ganzen Weile bei gutefrage.net und hast auch
> schon viel Gutes geschrieben.
>
> Wir möchten daher auf diesem Wege darum bitten, dass Du uns wissen
> lässt, warum Du kündigen möchtest und vielleicht auch Deine Kündigung nochmal
> überdenkst.
>
> Wenn Du dennoch Deinen Account aufgeben möchtest, akzeptieren wir das
> natürlich.
>
> Viele Grüße,
> Dein gutefrage.net-Team
>
> PS: gutefrage.net hat auch eine Facebook-Seite mit Infos, Neuigkeiten und
> vielem mehr: http://www.facebook.com/gutefrage.net
>
> --
> www.gutefrage.net - Die Ratgeber-Community
>
> gutefrage.net GmbH
> Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
> Sonnenstraße 14
> 80331 München
>
> Amtsgericht München HRB 165109, Geschäftsführung: Markus Wölflick
>
> Weitere Plattformen:
> www.autofrage.net
> www.computerfrage.net
> www.finanzfrage.net
> www.gesundheitsfrage.net
> www.motorradfrage.net
> www.produktfrage.net
> www.reisefrage.net
> www.sportlerfrage.net
> www.kurzefrage.de
>
>
> gutefrage.net auf Twitter: http://twitter.com/gutefrage_net
>
>

Donnerstag, 7. Juni 2012

Sein Traum mein Schaden.

Ja da hat ein Moritz Iseke den Traum Windräder in Sonnborn zu bauen. Mein Traum wäre es wenn Er es sein liesse. Nachts das Licht war schon übel, jetzt dann die rotierenden Blätter?

Wuppertaler Rundschau 06.06.2012 1.Seite

Der Typ wohnt wohl nicht hier.

Donnerstag, 3. Mai 2012

Cree Spruch leicht abgewandelt.

Erst wenn alle #Arbeiter verhungert sind werden Sie merken das #Erdöl und #Radioaktivitaet keine #Nahrungsmittel sind.-P

Hier zeige ich gleichzeitig auch die Kurzsichtigkeit der Reichen besonders auf. Und die Kurzsichtigkeit der Arbeiter, welche ja für die Zerstörung Ihrer Umwelt Geld bekommen, für das Sie dann verseuchte Nahrung kaufen können.

Wähle Dich selber wähle S.P.O.T.
a good night WOOORLD theme

Mittwoch, 2. Mai 2012

VdK was für ein Wirrwar.

Der VdK behandelt mich wie Dreck und schiebt die Kündigung vom 21.02.2012 vor sich her. Ich habe den zweiten Brief von Denen erhalten, in dem Die mir erzählen das meine Kündigung nach unten durchgereicht wird.

Die wilde Abbuchung nach meiner Kündigung, habe ich storniert.

Bisher hat mich der Verein nur Geld gekostet. Weder beim Sozialrecht noch in sonst einer Eigenschaft, leistete der Verein Dienste um meine Rechte durchzusetzen. Wäre ich ein hohes Tier bei der CDU oder SPD, wären die direkt gesprungen, aber für arme Hartzer Würstchen hat hier in Wuppertal, keiner von Denen was übrig. Das Geld geht in blöde Gruppenreisen, an Statt in soziale Handlungen. Der Verein glänzt nur so von sozialem Geschwätz; aber es ist nichts dahinter, nur Herabwürdigung von Menschen die Hilfe benötigen.

3 Jahre durfte ich auf dem Zahnfleisch kauen. Abgewiesen wurde ich Vorort und von Sozialdezerneten mit blödesten Sprüchen, wie ich Sie nur Asozialen zutraue.

Gib mir bitte all mein Geld wieder du Scheissverein.

Vom Amtsgericht zum Tacheles geschickt wegen Beratungsschein

für Mietsache.

Ganz ernsthaft und mit schriftlicher Bestätigung wurde ich im Amtsgericht zu Wuppertal, in meinem Rechtshilfeersuchen; abgewiesen mit der Begründung ich hätte jetzt zum Tacheles zu laufen. Wohl wissend das mir durch solche miese Machenschaft, wichtige Zeit verloren geht. Auch wissend das diese Ablehnung in höchstem Masse illegal ist, da Sie mich an der Durchsetzung meiner Rechte hindert. Alles nur weil die Beamten Arbeitsscheu sind. Mein Anwalt hat die Sache dennoch übernommen. Schlimm ist das solche Amtsschmarotzer Geld bekommen für Arbeitsverweigerung.

Ich stehe mit der privaten Organisation Tacheles auf dem Kriegsfuss, da der Verein die HassGesetze nicht nur toleriert; sondern keine Wege sucht dagegen zu kämpfen. Und mir dann erklärte ich solle doch die asozialen Gesetze von Peter Hartz (SPeter Hass) akzeptieren und dürfe mich nur in dero Grenzen bewegen. Hier hin will der asoziale Staat mich also zwingen. Ich soll jedes kriminelle Gesetz akzeptieren und nach ihm handeln müssen. Auch wenn ich dadurch gar kein Leben habe; sondern nur blödsinnigste Arbeit.

Guute Naaacht Deutschland

Artikel Strafprozess

http://www.e-recht24.de/news/strafrecht/7117-strafprozess-facebook-gibt-nutzerprofil-trotz-beschlagnahme-nicht-heraus.html


Die Frage muss heissen, warum wird eine Hausdurchsuchung angeordnet, wenn kein begründeter Verdacht auf Beihilfe zu einem Einbruch gegeben ist. Offensichtlich gibt es ja keinerlei Beweise, sondern nur Indizien. Bei mir wird der Eindruck erweckt, das der Richter weit über das Ziel hinaus schoss. Sein Ziel aber war es den 20 Jährigen auf jeden Fall zu verurteilen.